Energiearbeit & Pendel Seminare

Ausbildung zum Energetischen Heiler/in

__________________________________

Eine perfekte Ergänzung für Heilpraktiker und Tierheilpraktiker

jedoch sicher ein NEUER Weg für Sie und ihr Sein

4 Module über 4 Monate, jeweils ein Wochenende.

Neue Termine  zur Ausbildung Energieheiler 2018  Frühling  ab April 2018 Termine stehen fest

Im Frühling sind noch 2 Plätze frei

Anmeldeformular - Energieheilerausbildung 2018 Frühling.pdf
Download

Termine für Herbst 2018 stehen feste

Sollten Sie terminlich nicht alle Module besuchen können, haben Sie die Möglichkeit, ein Modul nachzuholen, da die Ausbildung im Herbst udn Frühjahr durchgeführt wird.

Mit dieser Ausbildung zum energetischen Heiler - energetische Heilerin, machen Si nicht nur wundervolle Erfahrungen für sich selber, Sie können beginnen mit dem Erlernten selbständig zu arbeiten. Dieses setzt aber voraus, dass Sie sich intensiev damit beschäftigen und auch üben.

Ich habe langjährige Erfahrungen im energetischen Heilen und umfangreiche Ausbildungen absolviert. Unter anderem die Aurachirurgie bei Gerhard Klügl, Die Geistige Aufrichtung bei Alexander Toskar, diverse Geistheiler Ausbildungen,  das Heilpendeln und den Magnetismuss nah Dr. Mesmer um nur einiges zu nennen. Die Grundklagen meiner Kenntnisse, das Fundament jedoch sind die Lehren von Rudolf Steiner. Hier lernte ich alles in Demut, Liebe und Dankbarkeit machen zu dürfen. Die Seelen zu erkennen und ein lehrvoller, empatischer Begleiter zu werden.

Oft dachte ich bei meinen Ausbildungen “muss das alles sein?“, ab und an kamen Dinge, die mir nicht verständlich waren, weil mein Bewusstsein dafür noch nicht die Reife besaß, jedoch im Nachhinein, haben sich viele Steinchen meines Weges zu einem perfekten und wunderbaren Mosaik gebildet. Ich weiß heute, was für mich alles von Wichtigkeit war und was gut und gerne weg gelassen werden kann. Ich möchte bei der Ausbildung das Beste für Sie und somit hlte ich die Gruppe so kelin wie möglich und mache die Ausbildung lieber 2 X im Jahr.

Sie erlernen somit bei mir immer nur die Quintessenz meiner Ausbildungen und langjährigen Erfahrung, ich vermittele keine Lückenfüller. Meine Erfahrungen auf allen Gebieten, der energetischen und auch geistigen Heiler-Ausbildungen stehen Ihnen mit viel Liebe zur Verfügung. Bei mir werden Sie wichtige Dinge erlernen, die ich persönlich erst durch langjährige, praktische Erfahrungen sammeln musste. Ich bringe die Dinge auf den Punkt aber ich erkenne auch die "rechte Zeit" daür. Dabei ist es mir nicht egal, wer was lernt und was danach damit geschieht. Ethik, das Herz, das Verständnis und die Liebe um diese Dinge gehört für mich dazu.

Wir arbeiten mit Energien, wir arbeiten auf und mit der geistigen Ebene.

Heilsame Türen werden geöffnet, wenn Sie die „richtige Einstellung“ zu dieser Berufung haben, das Herz öffnen können und sich selber als Kanal empfinden, ....dann dürfen Wunder geschehen.

Wenn Sie diese Ausbildung nicht beruflich benötigen, so können Sie sich selber damit wohl eines der größten Geschenke machen. Selbstheilung sollte für uns das Wichtigste sein. Sind wir heil, kann um uns herum vieles heil werden.


Heilpraktiker und Tierheilpraktiker

Vieles, dass Sie in dieser Ausbildung erlernen, können Sie auch bei Tieren anwenden. Somit ist diese Ausbildung eine wundervolle Ergänzung für Tierheilpraktiker und auch für den klassischen Heilpraktiker.
Zum Verständnis des Energiekörpers, sind diese Module eine wunderbare und wertvolle Erkenntnis und meiner Ansicht nach heute ein Muss.

Nach der Ausbildung werde ich auch weiterhin eine Zeitlang, für Frage, Rat und Tat zur Verfügung stehen und Sie nicht alleine lassen.

Das war die Frühlingsgruppe 2017

Was gehört bei der Ausbildung zum energetischen Heiler, energetischen Heilerin bei mir dazu:

Modul 1

„Aura sehen und fühlen“. Wie schütze ich vor Fremdenergien? Was ist der energetische Körper? Welche Funktionen haben die Chakren?

Viel Theorie zu Beginn, jedoch werden viel Fragen beantworte. Dieses Modul ist wichtig zum Verständnis für alle Heilformen, die in den 4 Modulen auf Sie zukommen. Wir erlernen „fühlen der Aura und versuchen zu sehen“. Wir erfahren wie Kräfte durch uns hindurch „fließen“ dürfen und warum sogenannte Blockaden entstehen. Hier kommen selbstverständlich auch praktische Übungen dazu, dieses allerdings vermehrt in den darauf folgenden 3 Modulen. Alle Teilnehmer erfahren fas in jedem Modul, eine Möglichkeit der Reinigung des Energiekörpers.

Weiter erfahren Sie, wie Sie sich an die Felder anbinden können, denn das ist eine wichtige Voraussetzung, um überhaupt energetisch dienen zu dürfen.
Durch die Arbeiten mit der Aura - dem Energiekörper, können Probleme erkannt und Blockaden gelöst werden. Alles darf wieder in den "Fluss" kommen. Traumatische Erfahrungen und Belastungen aus dem jetzigen und den früheren Inkarnationen, können gezielt abgebaut werden. Das alles ist die Voraussetzung für folgende Module.

Wie reinige ich mich selber und ab wann bin ich bereit Energien zu fühlen und zu steuern.
Wie bereite ich meinem Raum in den diese Energiearbeit stattfindet vor.
Wie halte ich ihn  energetisch rein und sauber. Ebenso meine Umgebung (Haus, Schlafplatz, Praxis usw.) Es kommt noch vieles hinzu, dass sich während des Unterrichtes ergibt.

Termine Frühling 2018

Frühling:     Freitag      06. April 2018  ab 15:00 bis 18:00 Uhr
                Samstag 07. April 2018  von 9:00 bis 18:00 Uhr
                    Sonntag    08. April 2018  von 9:00 bis 15:00 Uhr


Termine Herbst 2018 - freie Plätze

Herbst:       Freitag    21. September 2018  ab 15:00 bis 18:00 Uhr
                  Samstag 22. September 2018  von 9:00 bis 18:00 Uhr
                  Sonntag 23. September 2018  von 9:00 bis 15:00 Uhr

Jeder Tag beginnt mit einer kl. Einstimmung.


Modul 2

„Sie bekommen wichtige Einblicke in die Aurachirurgie“

Sie sind danach KEIN Aurachirurg! Sie bekommen etwas Wichtiges aus der Aurachirurgie mit auf den Weg, dass Sie bei den meisten Heilbehandlungen ergänzend anwenden können und mir äußerst wichtig für (Be-)Handlungen erscheinen.

Sie erlernen das Auflösen von karmischen Mustern, das Auflösen von Schuldprogrammen und andern Auflösungen. So reinigen wir die Aurafelder auf eine völlig andere Art und Weise, denn es gibt mehrere Möglichkeiten.
Wieder beschäftigen wir uns mit der Aura, denn das ist der Energiekörper in dem wir arbeiten. Hier können wir nicht genau genug sein. Stellen Sie sich vor, ein Chirurg kennt das Innere des Körpers nicht? Somit können Sie erahnen, wie wichtig für uns dieses energetischen Felder sind, die im ersten Modul vorgestellt werden.

Warum fahren wir immer wieder Programme ab die uns behindern? Ob es Schwangerschaften sind die nicht gelingen oder das allgemeine Leben - privat wie beruflich.

Auch hier schauen wir nach blockierenden Programmen bei uns selber und erlernen diese auszulösen.
(Vielleicht, wenn Sie Heilpraktiker sind, ergänzen Sie später mit einer Ausbildung zum Aurachirurg bei Gerhard Klügl den Energetischen Heiler/in.)

TermineFrühling 2018

Frühling:  Freitag     11. Mai 2018  ab 15:00 bis 18:00 Uhr
                 Samstag  12. Mai 2018  von 9:00 bis 18:00 Uhr
                 Sonntag  13. Mai 2018  von 9:00 bis 15:00 Uhr


Termine Herbst 2018 - freie Plätze

Herbst:      Freitag     19. Oktober 2018  ab 15:00 bis 18:00 Uhr
                 Samstag  20. Oktober 2018  von 9:00 bis 18:00 Uhr
                 Sonntag  21. Oktober 2018  von 9:00 bis 15:00 Uhr

Jeder Tag beginnt mit einer Einstimmung.


Modul 3

"Die Aufrichtung der Kundalini“ oder „das heilige Licht entlang unserer Wirbelsäule“
.

Sie erlernen durch Handauflegen und geheime Zeichen, Blockaden aufzulösen um den Energiekörper wieder in Fluss zu bringen. Denn nur wer im Fluss ist, dessen Energiekörper frei arbeiten darf, kann heil werden.
Sie werden erkennen, dass es wichtig ist ein gerades energetisches Rückgrat zu haben, das die Hüfte begradigt wird.
Wir arbeiten nach der Methode von Dr. Franz Anton Mesmer - Magnetismus "Heilen mit den Händen".

Sie bekommen die Möglichkeit mit Klängen (Klangschalen und Stimmgabeln) die Wirbelsäue aufzurichten. Es wird sehr viele praktisch gearbeitet.
Ich achte persönlich darauf, dass niemand etwas fehlerhaft machen kann und ich stehe bei Unsicherheiten immer zur Verfügung.

Einblicke in einige geheime Zeichen (Reiki) und deren Anwendung.

Im Modul 3 stellen wir am Sonntag auch verschiedene Produkte her. Zahncreme, Heilöle, Sprays zur Reinigung von Energien und vieles mehr. Ca. 8 Produkte dürfen sie selber herstellen. Das macht in jedem Kurs besonders viel Spaß, wenn wir in unsere Kräuterküche gehen. Hier wird aber auf Grund der teuren Produkte nochmals ein kleiner Kostenbeitrag von 35 Euro pro Pers. erhoben (ist keine Pflicht diese Produkte zu kaufen). Alle Rezepte gibt es dann zum selber herstellen mit Bezugsquellen.

Wenn Zeit bleibt (aber kein Muss) noch diese Zuckerl obendrauf: Wie wir die Sonne und deren Kraft für uns anwenden können. "Das Agnihotra Ritual"

Termine: Frühling 2018

Frühling:   Freitag    15. Juni 2018   ab 15:00 bis 18:00 Uhr
                  Samstag  16. Juni 2018  von 9:00 bis 18:00 Uhr
                  Sonntag  17. Juni 2018  von 9:00 bis 15:00 Uhr

Termine Herbst 2018 - Plätze frei

Herbst:      Freitag    09. November 2018  ab 15:00 bis 18:00 Uhr
                 Samstag 10. November 2018  von 9:00 bis 18:00 Uhr

                 Sonntag 11. November 2018  von 9:00 bis 15:00 Uhr

Jeder Tag beginnt mit einer Einstimmung.

Modul 4

„Sie erlernen die Neue Radiästhesie, das Heilen mit wundervollen Pendeln“

Mindestens 10 Pendel von der Firma BAJ und ein umfangreiches Programm, mit dem Sie auch gerne Fernheilungen machen können, werden Sie erwarten.
Eine ausführliche Arbeitsmappe ist inklusive. Sie lernen an der Person (dazu können wir auch Bekannte und Verwandte einladen oder Ihre anderen Teilnehmer stellen sich gern zur Verfügung).
Aura fühlen und sehn lernen wird aufgefrischt. Theorie und Praxis wechseln sich ab.
Gezielte Behandlungen (unter anderem eine Kniebehandlung) werden gezeigt.

Ebenso nehme ich, wenn es die Zeit erlaubt, auch das Auffinden von Erdmagnetstörungen und Wasseradern dazu. Elektrosmog und ausleiten von Metallen ist ebenso ein Thema.

10 Tage vor dem 4. Modul sollte eine Heilarbeit schriftlich, per Mail abgegeben werden. Eine Behandlung, an einer Person, sollte erkennbar sein.

Im letzten Modul, zeigt jeder der Teilnehmer am Sontag eine praktische Behandlung

Abschlusszertifikat zum Energetischen Heiler/in (nur nach allen 4 Modulen).

Termine: Frühjahr 2018

Frühling:  
Freitag     13. Juli 2018  ab 15:00 bis 18:00 Uhr
                  Samstag  14. Juli 2018  von 9:00 bis 18.00 Uhr
                  Sonntag  15. Juli 2018  von 9:00 bis 15:00 Uhr

Termine Herbst 2018 - Plätze frei

Herbst:       Freitag.   07. Dezember 2018  ab 15:00 bis 19:00 Uhr
                  Samstag 08. Dezember 2018  von 9:00 bis 18:00 Uhr
                  Sonntag 09. Dezember 2018  von 9:00 bis 15:00 Uhr

Jeder Tag beginnt mit einer kleinen Einstimmung.

WEITERES:
Zu jedem Modul bekommen Sie im Nachhinein Unterlagen per Mail gesendet.
Nach allen 4 Modulen erhalten Sie einen Stick mit Filme, der mit dem Zertifikat übergeben wird.

Ich arbeite in sehr kleinen Gruppen, da es mir wichtig ist, Sie bei jedem Modul persönlich zu unterstützen. Fragen bleiben somit nicht unbeantwortet. Sollten Blockaden auftreten, kümmere ich mich persönlich darum.
Es wird nicht einfach etwas „weg gemacht“, das Bewusstsein wird geschärft und oft gehen die Dinge dann von ganz allein. Wir sprechen auch über die Macht der Worte, Gedanken und Gefühle. Das "erschaffen" unseres Selbst.

Nach dieser Ausbildung wird es auch Ihnen persönlich anders gehen, denn Sie werden vieles erkennen und die persönliche Zauberformel für Ihr Leben, für Ihre Selbstheilung finden.

Die Kosten für diese wundervolle Ausbildung habe ich so fair wie möglich gehalten, pro Modul 450,00 Euro, bei Buchung aller Module 1.800 Euro. Zahlbar bei Anmeldung 300 Euro Anzahlung und 4 Wochen vor Beginn, die gesamte restliche Summe 1.500 Euro nochmals mit  5% Skonto alles voraus.

Bei Anmeldung von einzelnen Modulen, (ohne Zertifikat aber Bescheinigung) 500 €uro pro Modul. Hier ebenso eine Anzahlung von 300 Euro bei Anmeldung.

Die Anmeldung wird nach einem persönlichen Gespräch zugesendet oder Sie laden diese Anmelde PDF hier herunter Download PDF -Anmeldung

 

Falls die Frage auftaucht: „Kann ich auch nur ein Modul erlernen?“ Aber sicher doch, es ist immer eine wertvolle Erfahrung, jedoch bekommen Sie so kein Zertifikat zum energetischen Heiler/in sondern lediglich ein Teilnehmerbescheinigung für das besuchte Modul. Diese Bescheinigungen bekommen alle Teilnehmer jedes Mal.


Ich habe den Aufbau so gestaltet, dass ein Modul auf das Nächste aufbaut. Zu allen Themen gebe ich wertvolle Buch-Tipps.

Der Preis von 1.800 Euro kann nur gehalten werden, wenn die Teilnehmer alle 4 Module besuchen und im Voraus zahlen. Bei Besuch eines Moduls allein liegen die Kosten bei 500,00 Euro.

Ich freue mich auf Sie, Ihre Anmeldung und die Erfahrungen, die wir gemeinsam erleben werden.

Andrea Weiler

 

Gott gebe allen die mich kennen, 10 Mal mehr als sie mir gönnen


 Gott gebe allen die mich kennen zehnmal mehr als sie mir gönnen

Energiearbeit - Seminare- Coaching - Pendel Seminare    mail@villa-himmelsberg.de - Telefon 08337 900 80 21